Kinder- & Jugendyoga

KinderYOGA

Kinder leben Yoga. Phantasievolle Bewegungsgeschichten laden sie ein, Yogaübungen zu erleben und praktizieren. Stimme und Atmung werden dabei spielerisch genutzt. Anspannung und Entspannung wechseln sich ab. Die Kinder erfahren sich und ihren Körper mit viel Freude in Bewegung und Stille.

JugendYOGA

Jugendliche befinden sich in einer spannenden Zeit. Zwischen dem Kind- und dem Erwachsen-Sein. Die Yogapraxis kann sie unterstützen einen positiven Zugang zu ihrem Körper zu finden, sich selbst zu spüren und anzunehmen. Geistige und emotionale Stabilität zu finden, so dass sie gelassener mit den Veränderungen umgehen können. Wie auch mit schulischen und gesellschaftlichen Anforderungen.

YOGAProjekte

Im Rahmen von Projekten biete ich für Schulklassen, Kindergärten und Vereine Kinder- und Jugendyoga an.
Für nähere Informationen und Absprachen kontaktieren Sie mich bitte.  

Die Kinder-YOGA-Box und Kinder-YOGA-Kiste

Box und Kiste sind für alle Menschen die Lust haben mit Kindern spielerisch Yoga zu üben. Im Kindergarten, in der Schule, im Verein oder zu Hause. Selbst Jugendliche lassen sich auf wundersame Weise von den Geschichten und Bildkarten noch begeistern und in ihre Gefühls- und Phantasiewelten mitnehmen. Ganz im Sinne von F. Rabelais: „Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt, sondern wie Leuchten entzündet werden.“ 

Kinder-YOGA-Fortbildungen

Es liegt mir sehr am Herzen das Kinder- und Jugendyoga weiter zu verbreiten und dazu beizutragen, dass es in Kindergärten, Schulen und zuhause geübt wird. So richtet sich diese Fortbildung an alle Erwachsene und Pädagogen, die mit Kindern Yoga üben möchten. Als Grundlage für die Fortbildung dienen die Kinder-Yoga-Box und -Kiste.