Vision & innere Stärke

Komme zur Ruhe und blicke weit

11. – 18. Juni 2022 / 8 Tage /Tessin / CH

Fern ab von Trubel und Lärm, in den bezaubernden Bergen des Tessins, können sich deine Zellen entspannen und dein Geist zur Ruhe kommen. Bäume, Felsen, Wiesen, das Zwitschern der Vögel, Weitsicht, romantische Steinhäuschen, kreisende Greifvögel, umgeben von Stille. Dein Blick kann sich weiten und dein Herz lächelen. Hier können Wunder geschehen.

In sicherer und wohlwollender Runde werden wir an diesem Ort, der eine unglaublich klärende und inspirierende Kraft in sich trägt, viel Zeit in der Natur verbringen und das Leben feiern. Die Natur wertet und interpretiert nicht, sie erwartet nichts von dir und lässt dich so sein, wie du bist. Du wirst mit dem Wesen der Natur in Kontakt kommen und dadurch mit deinem ureigenen Sein und deiner inneren Stärke. Wir wandern und wenden uns den Qualitäten der Elemente zu. Durch Schreiben, Malen und Bewegen vertiefen wir das Erleben. Einen Tag wirst du schweigend beim Medecinwalk in der Natur verbringen. Dein Erleben wird zum Spiegel für dein Inneres. Schamanische Rituale geben dem Ganzen einen Rahmen. Der Austausch mit Gleichgesinnten wird ein wichtiger Bestandteil sein, wie auch die Praxis von Yoga, Atmung und Meditation.

Neben all dem wird es viel Zeit geben zum Tun und Lassen, wonach dir ist, zum Integrieren des Erlebten und zum Genießen des Moments.

Ein hübsches Steinhaus beherbergt uns. Garten und Süd- und Ostbalkon mit Weitblick, laden ein zum Verweilen, so wie die Bergwelt mit See, Fluss, Wald und Wiesen.

Es werden Tage der Transformation zur inneren Kraft, Stille und Lebensfreude. Tage des Erkennens, Sehens und Ausrichtens. Tage der Gemeinschaft und Liebe, in Naturverbundenheit für ein Leben im Kontakt mit deiner inneren Wahrheit.

Kosten

Kurs: 670 €, Frühbucherrabatt 630 € bis 17.04.22
Essen: ca. 120 €
Übernachtung: 160 – 290 CHF (je nach Teilnehmer*innenzahl)

Unterkunft

Im herzigen Steinhaus „Jenny“ oberhalb von Spruga im Onsernonetal in einfachen Zimmern, mit geteiltem Bad, gemeinsamer Wohnküche, offenem Kamin, langem Süd- und Ostbalkon, Garten, Feuerstelle, überdachtem und offenen Sitzplätzen.

Schlafgelegenheiten
Sechserzimmer mit 1 Doppelbett und 4 Matratzen
Doppelzimmer im Dachboden mit 2 Matratzen
Doppelzimmer im Zwischenboden des Holzschopfs mit 2 Matratzen
Eigenes Zelt auf der Wiese

Verpflegung

Wir bereiten uns vegetarisches, vorwiegend veganes biologisches Essen zu. Ein vielseitiges Frühstück, feines Lunch/Vesper und köstliches, warmes Abendessen zum Abrunden des Tages. Ich kaufe alles ein, was unsere Herzen begehren. Gemeinsam werden wir es abwechselnd nach ausgesuchten Rezepten und Ideen zubereiten. So erfahren wir Gemeinschaft im gemeinsamen Tun, Teilen, Abgeben und Versorgtsein.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmerzahl
4 – 8 Teilnehmer*innen

Voraussetzungen
Die Freude daran, dich selbst zu entdecken und in der Natur zu weilen, wie auch gut zu Fuß unterwegs zu sein.

Rücktrittsbedingungen
Für die Stornierung des Retreats gelten die Rücktrittsbedingungen meiner AGB´s.
Eine eigenverantwortlich abgeschlossene Seminarrücktrittsversicherung, z.B. bei Ergo, würde für die anfallenden Kosten bei Rücktritt empfehlen.

Anreise

Eigenverantwortlich und gerne in Fahrgemeinschaften nach Spruga. Dort treffen wir uns am Dorfladen für ein gemeinsames Aufsteigen von einer knappen Stunde zum Haus.
Zug & Bus: Direkt bis Spruga – unkomliziert zu erreichen.
Auto: Bis nach Spruga – freier Parkplatz am Ende des Dorfes.

Anmeldung

Per Mail oder telefonisch.
Für jegliche Fragen bin ich gerne da.
Melde dich einfach.
Ich freu mich auf dich!